Sa 28.11.20 Michi Altinger

„Schlaglicht“

In der Männeryoga-Gruppe bearbeiten wir die Haltungsschäden, die wir uns beim Geburtsvorbereitungskurs zugezogen haben und bewegen uns auf der Sinnsuche, irgendwo zwischen CraftBeer-Seminaren und Grill-Kursen.

Wir sehen dabei zu, wie niedrige Zinsen unsere Altersvorsorge auffressen. Aber zum Ausgleich verschulden wir uns schon mal lustvoll im Hier und Jetzt. Sie haben den ersten Teil verpasst? Egal – man muss ja auch kein Pferd geritten haben, um ein Auto zu fahren. Im ersten Teil hat der Altinger noch geahnt, im Zweiten weiß er Bescheid, und im Dritten wird er verkünden.